8. Juni 2021

Vollgastheater nimmt wieder Fahrt auf!

Nach langer "Corona-Pause" geht die Reise in die nächste Saison endlich wieder weiter. Die Proben starten nach den Sommerferien. Aufgeführt wird im Mai 2022 in Malters und zwar im Gemeindesaal vis-à-vis vom Bahnhof. Normalerweise spielt dort die Theatergesellschaft Malters. Wir freuen uns, auch hier eine ganz tolle Infrastruktur bespielen zu dürfen und sind überzeugt, dass unsere Zuschauer den Weg zu unserer neuen Spielstätte ebenso leicht finden werden wie bisher. Erfahren Sie alles Aktuelle über das Vollgastheater auf dieser Homepage. In diesem Sinne, bis bald. Wir freuen uns.

 



20. Januar 2021

Aufführungen auf 2022 verschoben

Die aktuelle Coronasituation und die Einschränkungen durch Bund und Kanton verunmöglichen die Wiederaufnahme des Probebetriebs. Spätestens im Februar wollten wir mit den Proben der Gruppenszenen und Choreographien beginnen. Das ist so nicht möglich. Zudem konnten einige unserer Schauspieler seit November nicht mehr an den Proben teilnehmen. Auch daran wird  sich kurzfristig nichts ändern, so dass es für sie schwierig wird, den Proberückstand aufzuholen. Ohne sie wollen wir aber nicht aufführen. Das Vollgastheater ist ein inklusives Theater. Das ist unsere Identität und darauf sind wir stolz.

Folglich entschlossen wir uns schweren Herzens, die für Mai und Juni 2021 geplanten Aufführungen abzusagen und um ein Jahr auf 2022 zu verschieben. Abklärungen betreffend der genauen Daten laufen derzeit mit dem Theater Pavillon Luzern. Der Probebetrieb bleibt vorläufig eingestellt.     

Sobald wir mehr wissen, werden wir unsere Mitglieder und Besucher darüber informieren.

 



14. Dezember 2020

Probeferien

Das Vollgastheater war bisher im Glück! Die Proben im 2020 konnten  ohne Zwischenfälle und just noch vor den regierungsrätlichen Einschränkungen abgeschlossen werden. Alle Proben im Januar sind bis am 22.1.2021 abgesagt. Wir werden dann entscheiden, ob und wie es mit den Vorbereitungen zu «Der Zauberer von Oz» weitergeht.

Wir bitten alle Beteiligten, den Samstag 23. Januar 2021 vorerst wie geplant für Proben reserviert zu halten. Wir informieren am Vorabend (22.1.) per Mail, falls die Samstagsprobe ausfallen muss.   

Bis dann wünschen wir allen Vollgäslern und unseren vielen Freunden und Unterstützern frohe Festtage und einen guten Rutsch ins 2021. Möchid's guet.  



30. Oktober 2020

  COVID-19   

Proben zu «Der Zauberer von Oz» laufen weiter

Liebe Vollgäsler, liebe Freunde des Vollgastheaters. Trotz strengen Auflagen im Zusammenhang mit COVID-19 führen wir den Probebetrieb für «Der Zauberer von Oz» derzeit weiter. Wir können die Auflagen des Bundes und des Kantons erfüllen. Unsere Schauspieler proben in kleinen Gruppen, alle tragen Schutzmasken und es steht ausreichend Desinfektionsmaterial zur Verfügung. Zudem verfügt das Vollgastheater über ein Schutzkonzept. 

Noch können wir die Proben so gestalten, dass die Zuschauer im kommenden Mai/Juni in den Genuss qualitativ guter Aufführungen kommen werden. Wir beobachten die Situation aber laufend und entscheiden jeweils situativ über die weiteren Schritte.



3. September 2020

Kick-off für «Der Zauberer von Oz»

Endlich! Am 3. September startete das Vollgastheater in seine neue Saison, coronabedingt unter etwas speziellen Rahmenbedingungen. Das Kick-off Treffen wurde in die Kulturhalle Konstanz in Rothenburg verlegt. Diese bot ausreichend Platz zur Einhaltung des nötigen Sicherheitsabstands. Das Produktionsream informierte die Mitwirkenden über Inhalt und Fahrplan des Projekts. Die Proben beginnen am 10. September. 

Viel Platz in der Kulturhalle Konstanz.
Viel Platz in der Kulturhalle Konstanz.


9. Januar 2020

«Der Zauberer von Oz»

heisst die nächste Theaterproduktion des Vollgastheaters. Wir freuen uns auf dieses Stück, das ganz toll zum Vollgastheater passt und unsere Qualitäten und unseren Charakter zur Geltung bringt. Die Vorstellungen finden im Mai und Juni 2021 im Theater Pavillon Luzern statt.  

 



7. Oktober 2019

«Koffergeschichten»

Am 16. und 17. November 2019 führt das Vollgastheater sein selbst erarbeitetes Studiostück "Koffergeschichten" auf. Es ist die neueste Produktion aus der "Vollgasküche". Der Krimi basiert auf improvisierten Handlungen, welche zu einer einheitlichen Geschichte verdichtet wurden. Mehr zum Stück gibt's unter Produktionen oder dem folgenden Link.



06. September 2019

Prix benevol Luzern 2019

Das Vollgastheater wurde zusammen mit drei weiteren Preisträgern für sein Engagement im Bereich Freiwilligenarbeit mit dem Prix benevol Luzern ausgezeichnet. Die feierliche Preisvergabe fand am 6. September 2019 im Kantonsratsaal Luzern statt. Nationalrätin Prisca Birrer-Heimo hielt die Laudatio auf das Vollgastheater. Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung.

Mitglieder des Vollgastheaters nehmen von NR Prisca Birrer-Heimo die Anerkennungsurkunde entgegen.
Mitglieder des Vollgastheaters nehmen von NR Prisca Birrer-Heimo die Anerkennungsurkunde entgegen.


1. Januar 2019

Saison 2019

Im letzten Jahr drehte sich alles um «MOMO». Diese Saison wollen wir es etwas ruhiger nehmen. Wir werden die Zeit vor allem dazu nutzen, unsere schauspielerische Kompetenz weiterzuentwickeln. 

Ganz auf Aufführungen wollen wir aber nicht verzichten. Am Samstag 16. und Sonntag 17. November 2019 sind zwei öffentliche Vorstellungen im Studio 1 des Theaterpavillons geplant. Details zum Inhalt folgen später.   

 



1. Januar 2019

Rückblick auf «MOMO»

Jede der neun Vorstellungen ausverkauft! Mehr als 1'300 Zuschauer! Durchwegs positive Zuschauer- und Presserresonanz! «Momo» brach in jeder Beziehung alle Rekorde. Wir möchten uns bei den Zuschauern, den Sponsoren und allen Beteiligten auf, hinter und vor der Bühne nochmals ganz herzlich für die grossartige Unterstützung und das riesige Engagement bedanken.



Mitmachen

Lust auf Theater - vor und hinter der Bühne? Wir suchen immer wieder Menschen mit und ohne geistige Beeinträchtigung, welche Spass am Theater haben und diesen mit uns teilen wollen. Melde Dich per Mail oder rufe einfach an. Wir freuen uns.  



Das Vollgastheater ist ein Projekt von insieme Luzern

Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung sollen im Rahmen ihrer Möglichkeiten ein vielfältiges und selbstbestimmtes Leben führen können. Dafür engagiert sich insieme Luzern mit vielfältigen Ferien– Freizeit– und Beratungsangeboten. Erfahren Sie mehr. insieme Luzern, Flecken 13, CH 6023 Rothenburg. Telefon + 41 41 429 31 62.


Die Produktionen des Vollgastheaters werden regelmässig von folgenden Firmen und Institutionen unterstützt. Dieser finanzielle Support ermöglicht unsere Tätigkeit im bestehenden Rahmen. Dankeschön.