«Der kleine Prinz»

8. bis 23. Dezember 2018 

Theater Pavillon Luzern 

 

Das schmale Büchlein «Der kleine Prinz» von Antoine de Saint-Exupéry steht in fast jeder Hausbibliothek. Das berühmteste Zitat daraus lautet: «Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.» Besser könnte man das Spiel des Vollgastheaters nicht umschreiben, zielt doch ihre Interpretation der Erzählung vom kleinen Buben, der von seinem Stern gefallen und auf der Erde gelandet ist, direkt ins Herz. Das In Fragmenten erzählen die Figuren die Geschichte über Kindkheit, Erwachsenenwerden und Freundschaft. Sie vermitteln dabei berührend, wie es sein könnte, wenn sich Fremde begegnen und sich wohlwollend aufeinander einlassen.

Weiterlesen Premierebericht der Luzerner Zeitung vom 6.12.2016...

Fotos ideenkiste Fredy Zurkirchen


Das Vollgastheater ist ein Projekt von insieme Luzern

Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung sollen im Rahmen ihrer Möglichkeiten ein vielfältiges und selbstbestimmtes Leben führen können. Dafür engagiert sich insieme Luzern mit vielfältigen Ferien– Freizeit– und Beratungsangeboten. Erfahren Sie mehr. insieme Luzern, Weggismattstrasse 23, CH 6004 Luzern. Telefon + 41 41 429 31 62.


Die Produktionen des Vollgastheaters werden regelmässig von folgenden Firmen und Institutionen unterstützt. Dieser finanzielle Support ermöglicht unsere Tätigkeit im bestehenden Rahmen. Dankeschön.